Home Schwimmbad Überdachung Infrarot Sauna Zubehör Aktionen Kontakt News
 

Vitro Shere Glasfilterperlen

Die Problematik

Herkömmliches Filtermaterial wie Quarz-Sand oder Granulat ist wegen seiner porösen, unregelmäßigen Struktur äußerst anfällig für den Befall mit Pilzen, Bakterien, Keimen, Algen und Verkalkung.
Die Verschmutzungen und Verkeimungen setzen sich in den Unebenheiten der grobporigen Oberflächen des Filtermaterials fest, vermehren sich im warmen Pool-Wasser unendlich und werden auch beim Rückspülvorgang niemals vollständig entfernt.

Die Lösung
VitroSphere® nano Glas-Filterperlen

hocheffektive Filterwirkung

Bedingt durch die exakte geometrische Form und das daraus resultierende homogene Filterbett, besitzen Glas-Filterperlen herausragende Filtereigenschaften.
Die ausgefilterten Schwebeteilchen und Partikel werden während des Rückspülvorganges
vollständig entfernt.

kristallklares, hygienisch einwandfreies Wasser

Die glatte und geschlossene Oberfläche der Glas-Filterperlen verhindert ein Eindringen und Festsetzen von Bakterien, Pilzen, Keimen, Algen und Kalk

reduziert den Einsatz von chemischen Desinfektionsmitteln

Vitro Sphere® nano unterdrückt die Bildung des unerwünschten Biofilms und verhindert die Filterkeimung und die Filterverkalkung.
Die Pflegemittel können sparsamer eingesetzt werden und wirken effektiv, dort wo die Wirkung gewünscht ist – im Pool-Wasser und nicht im Filter!

Wirtschaftlichkeit

Bedingt durch die einzigartige Beschaffenheit der Glas-Filterperlen kann die Menge des Filtermaterials um bis zu 25% reduziert werden. Gleichzeitig verringert sich der Wasser- und Energiebedarf durch eine stark verkürzte Rückspüldauer entscheidend.

Umwelt schonend

Das Glasmaterial wird in einem Schmelzverfahren aus 100%-recycelten, reinem Natronglas hergestellt. Durch den geringeren Bedarf von Desinfektionsmitteln, einer schnellen und effizienten Rückspülung und einer langen Lebensdauer, leistetVitroSphere® nano einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.



Muschel mit Perle

Vergleich von Filtermaterial
Sand und Filterglasperlen!

Eigenschaften Sand

Verhalten von Filtersand
  • amorphe, ungleichmäßige Form
  • poröse bis stark poröse Oberfläche
  • geringe Materialhärte und Oberflächengüte
  • hoher Abrieb, starke Abnutzung
  • hoher Staubanteil (Unterkorn, Null-Korn) auch bei Neuware

Verhalten Sand

  • geringe Selbstreinigung bei Rückspülung
  • kontinuierliche Zunahme von Einlagerungen und Anhaftungen über die Nutzungsdauer
  • Chlorzehrung durch organische Rückstände im Filterbett
  • steigender Bedarf an Desinfektionsmitteln
  • Risiko steigender bzw. erhöhter
    Chloramin-Werte

Ergebnis Sand

  • inhomogene, ungleichmäßige Strömungsverhältnisse im Filterbett
  • Teilbereiche des Filterbetts werden schlecht durchströmt
  • teils lange Verweildauer des Wassers (Porenwasser) in den orenzwischenräumen
  • durch längere Standzeiten des porenwassers hohe Kalkausfällung, Verkeimungsrisiko
  • Verkrustung, Verklebung, Verblockung
  • keine optimale Filterhygiene und Lebensdauer des Filtermaterials

Eigenschaften Filterperlen

Verhalten der Filterperlen Vitro Shere
  • gleichmäßige, geometrische Form
  • glatte, geschlossene Oberfläche
  • hohe Materialhärte und Oberflächengüte
  • geringster Abrieb und geringste Abnutzung
  • kein Staubanteil, auch nicht bei Neuware

Verhalten Filterperlen

  • maximale Selbstreinigung und optimale Schmutzabgabe bei Rückspülung
  • keine Einlagerungen und Anhaftungen
  • keine verbleibenden Schmutzreste,
    keine organischen Rückstände im Filterbett
  • keine zusätzliche Chlorzehrung im Filter
  • deutlich verringerter Bedarf an Desinfektionsmitteln

Ergebnis Filterperlen

  • gleichmäßige, homogene Strömungsverhältnisse im Filterbett
  • alle Bereiche des Filterbetts werden optimal durchströmt
  • kurze Verweildauer des Wassers (Porenwasser) in den Porenzwischenräumen
  • verlangsamte, geringe Kalkausfällung, kein Verkeimungsrisiko
  • keine Verklebung, Verklumpung, Verblockung des Filtermaterials
  • optimale hygienische Bedingungen im Filterbett
  • längste Nutzungs- und Lebensdauer des Filtermaterials

zurück zum Anfang der Seite!

Gerhard Altmann Schwimmbad & Zubehör +43(0)664 300 33 59